Nürnberg im Film

Im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 wurden zwei Filme über Nürnberg als einem der wichtigsten Orte der Reformation in Bayern gedreht. Seit 1525 ist Nürnberg evangelisch. …

weiterlesen

Die Anfänge Nürnbergs um 1050

Nürnberg, das zum ersten Mal im Jahre 1050 schriftlich erwähnt wird, blickt auf eine jahrhundertelange Prägung durch das Christentum zurück: Wurde es zunächst durch Geistliche …

weiterlesen

Die kirchliche Situation um 1500

Gegen Ende des 15. Jahrhunderts zeichnen sich Entwicklungen ab, die den Boden für eine grundlegende Veränderung der religiösen Situation bereiten: Für die Reformation und damit …

weiterlesen

Die Anfänge der Reformation 1517-1525

1517 beginnen die ersten Nürnberger, sich mit Martin Luthers Theologie zu beschäftigen, als dessen berühmte „95 Thesen gegen den Ablass“ in gedruckter Form erscheinen. Darin …

weiterlesen
Andreas Osiander

Die Einführung des lutherischen Glaubens 1525-1533

Im Frühjahr 1525 sind die Spannungen zwischen den Nürnbergerinnen und Nürnbergern, die sich der Reformation anzuschließen beabsichtigen, und denjenigen, die bei der bisher gültigen kirchlichen …

weiterlesen

Der Augsburger Religionsfrieden 1555

Durch den im Jahre 1555 geschlossenen Augsburger Religionsfrieden werden auch in Nürnberg die religiösen Verhältnisse besiegelt. Die konfessionellen Fronten sind nun so verhärtet, dass man …

weiterlesen

Der Dreißigjährige Krieg und das Nürnberger Friedensmahl

Mit dem Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) endet der mühsam errungene Friede zwischen den beiden großen Konfessionen. In dieser längsten kriegerischen Auseinandersetzung der deutschen Geschichte versucht Nürnberg …

weiterlesen

Das protestantische Bildunsgwesen im 18. Jahrhundert

Anders als in anderen Städten  wird Nürnbergs Stadtbild noch heute durch gothische Sakralbauten bestimmt, die im Mittelalter entstanden sind und während der Reformation durch die …

weiterlesen
Christian Gottlieb Junge

Der Beginn der Bayerischen Landeskirche im 19. Jh.

Unter dem von der Aufklärung beeinflussten Theologen Christian Gottlieb Junges hat sich die protestantische Kirche in Nürnberg der tiefgreifendsten Veränderung in ihrer bis dahin knapp …

weiterlesen

Die evangelische Kirche im Dritten Reich

Hatte die evangelische Kirche im 19. Jahrhundert vor allem versucht, die Kluft zwischen dem Protestantismus und der Arbeiterschaft zu schließen, so steht sie an der …

weiterlesen