Wenn der Himmel sich öffnet

Wanderausstellung zum Ausleihen von und mit Menschen und Geschichten aus Nürnberger Senioreneinrichtungen. Für die Ausstellung „Wenn der Himmel sich öffnet“ wurden Bewohnerinnen und Bewohner verschiedener …

weiterlesen

„Europäischer Stationenweg – Geschichten auf Reisen“

Am 22. April 2017 macht der „Europäische Stationenweg – Geschichten auf Reisen“ im Rahmen des Reformationsjubiläums auf dem Hauptmarkt in Nürnberg Halt. Auf seiner Tour …

weiterlesen

„So ein schöner Laden…“

… diese Worte hören wir oft und gerne von Kundinnen und Kunden, die den Weg zum neuen Standort des Lorenzer Ladens gefunden haben.

weiterlesen

Bildungsangebot für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer trifft voll ins Schwarze

Evangelisches Bildungswerk Nürnberg erhielt für sein Weiterbildungsangebot für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer den zweiten Preis der bayerischen Diakonie.

weiterlesen

mov’in – WohnRaum für Flüchtlinge

Flüchtlinge mit Aufenthaltsgenehmigung dürfen aus den proppenvollen Sammelunterkünften ausziehen. Die Evangelische Jugend hilft bei der Wohnungssuche. Schon acht Wohnungen gefunden!

weiterlesen

150 Radlerinnen und Radler machten sich auf den „Weg der Religionen“

Der erste „Weg der Religionen“ hat am Freitag, 12. Juni 2015, etwa 150 Frauen und Männer von jung bis alt auf die Räder gebracht – und das quer durch Nürnberg.

weiterlesen

Licht und Farbe – Meistermann-Pate werden

Die Christuskirche beherbergt einen Schatz moderner Glaskunst. Es wurde eine Internetseite geschaltet, auf der man per Mausklick Fensterpate werden kann.

weiterlesen

Im Namen Gottes darf nicht getötet werden!

Nürnberger Religionsvertreter unterstützen das Manifest: „Drei Religionen für den Frieden“

weiterlesen

„Fußballfest gegen Rassismus“ evangelische Sportarbeit erhält Interkulturellen Preis der Stadt Nürnberg

Gelungene Kooperation im Evangelischen Dekanat wird am 10. Oktober 2014 um 15 Uhr im Rathaus ausgezeichnet.

weiterlesen

Dialog statt Monolog – Multireligiöses Gebet in St. Jakob

Unter dem Motto „Dialog statt Monolog“ kamen am 03. Mai 2014 rund 200 Menschen zu einem multireligiösen Gebet in der St. Jakobskirche zusammen.

weiterlesen