Evangelische Christen protestieren offen gegen Sammelabschiebungen

Solidaritätsaktion am Mittwoch, 22. Februar um 12.30 Uhr in der Lorenzkirche.

Trotz breiter Proteste der Zivilgesellschaft finden derzeit immer wieder Sammelabschiebungen nach Afghanistan statt. Aus diesem Anlass luden die Kirchengemeinden des Dekanats Nürnberg am Mittwoch, 22. Februar 2017 um 12.30 Uhr in die Lorenzkirche zu einem Mittagsgebet ein.

Gemeinsam drückten sie so ihre Solidarität aus für die Menschen, die an diesem Tag in eine ungewisse Zukunft voller Unfrieden geschickt wurden.