Frühjahrstagung der Dekanatssynode

Die Synode ist das gewählte Parlament der evang.-luth. Kirche in Nürnberg. Am 16. Februar tagt sie zum ersten Mal in diesem Jahr.

Auf der Tagesordnung stehen u.a.: der Haushalt für 2017, Überlegungen zum Fair Trade und Menschenrechte in der Pflege.

Im Rahmen des festlichen Eröffnungsgottesdienstes um 18 Uhr in St. Sebald wird außerdem die neue Referentin des Stadtdekans Pfarrerin Stefanie Reuther in ihr Amt eingeführt. Sie ist ebenfalls zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Dekanat.