Geburtstag der Kirche – Kirchen auf dem Weg zueinander

Große ökumenische Sternwallfahrt am Pfingstsonntag nach St. Sebald.

 

Am 4. Juni setzte die gemeinsame Feier des Geburtstags der Kirche in einem ökumenischen Pfingstgottesdienst ein sichtbares Zeichen auf dem Weg der beiden großen Kirchen zueinander.

Dieser gemeinsame Weg wurde bereits zuvor auf einem ökumenischen Pilgerweg von Nürnberger Kirchengemeinden durch die ganze Stadt zur Sebalduskirche erlebbar.

Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit der „singenden U-Bahn“ oder mit Pferdekutschen machten sich Gläubige aus 60 Kirchengemeinden der Stadt auf in die Innenstadt. 1700 Menschen feierten dort zusammen Gottesdienst in der Sebalduskirche. Nach dem Gottesdienst gab es Bratwürste, Vegetarisches und Getränke auf dem Sebalder Platz, begleitet von Posaunenmusik.

Mitwirkende: Regionalbischof Dr. Stefan Ark Nitsche, Erzbischof Dr. Ludwig Schick, Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein, Stadtdekan Hubertus Förster u.a.

Musik: Evangelischer Bezirksposaunenchor, Bernhard Buttman – Orgel.

Eindrücke dieses wunderbaren Festtages bekommen Sie hier: Bericht Bistum Eichstätt und Bildstrecke Marktspiegel.

 

Bild: Kerstin Dominika Urban