Medienpreis

Wort, Bild, Ton – Reformation

Die Reformation war auch eine Medienrevolution.

Das gepredigte Wort, die Erfindung des Buchdrucks, Renaissancemalerei und Flugschriften verbreiteten die „Freiheit eines Christenmenschen“ und die neue evangelische Lehre rasch.

Deshalb schreibt das Dekanat Nürnberg für das Jahr 2015 einen Medienpreis aus.

Wir zeichnen junge Journalistinnen und Journalisten für hervorragende publizistische Arbeiten aus, die …

  • sich mit Fragen rund um Glaube und Kirche kritisch, kreativ und spannend auseinandersetzen.
  • zur Beschäftigung mit Glaubensfragen anregen.

Die Auszeichnung wird in den Kategorien Text, Audio und Video vergeben, ist mit je 1.500,- € dotiert.

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2015.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier: Medienpreis 2015

Schlagworte: