Nürnberg - St. Sebald

Blaue Nacht - Himmel, Hölle und Fegefeuer

Oase der Stille - Musik, Kirchen- und Turmführungen

Samstag
5.05 | 19.00 - 23.59 Uhr
Forum:
Kirchenführung
Beschreibung

Zusammen mit anderen Nürnberger Altstadtkirchen öffnet St. Sebald seine Portale und bietet sich als Ruhezone im turbulenten Geschehen der Blauen Nacht an.

19 und 21 Uhr, Konzerte: „Schwungvolle und emotionale Klänge“ mit dem ersten Gospelchor Deutschlands, dem „Nürnberger Gospelchor“, Leitung: Rebekka Deckart, Dauer jeweils ca 45 Min.

20 und 22 Uhr, Führungen: Was kommt hinter dem Rand der Erde? Sebalder Kunstwerke erzählen vom Jenseits im Mittelalter. Führung: Pfarrerin Petra Seegets, Dauer jeweils ca 45 Min.

Turmführungen
20 bis 23.00 Uhr (letzter Einlass).
Beginn jede halbe Stunde, Karten im Eingangsbereich der Kirche.
Gebühr: 6,00 für Erwachsene und 2,00 für Kinder.
Dauer der Führungen: ca. 60 Minuten.
Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Turmführungsplätze begrenzt ist.
Aus Sicherheitsgründen können nur jeweils 24 Personen an einer Führung teilnehmen.

Weitere Infos zur blauen Nacht: www.blauenacht.nuernberg.de

Leitung
Touristen- und Gästeseelsorge St. Sebald
Ort/Raum
St. Sebald - Sebalduskirche
Winklerstr. 26
90403 Nürnberg
U1 - Haltestelle Lorenzkirche Busline 36 - Haltestelle Burgstraße Öffnungszeiten Kirche: Januar bis März: von 9.30 bis 16 Uhr April bis Dezember: von 9.30 Uhr bis 18 Uhr



zurück zur Übersicht
Schlagworte: