So, 22.4. 18 Uhr
Nürnberg - St. Egidien

Jubiläumskonzert 25 Jahre Dialogarbeit Köprü-BRÜCKE

Sonntag - Jubilate
22.04 | 18.00 Uhr
Besondere Hinweise:
Ein besonderes Geburtstagsgeschenk zum 25. Jubiläum christlich-muslimischer Dialogarbeit unter dem Dach des Begegnungszentrums BRÜCKE ist dieses Konzert mit der Sängerin Gayané Sureni, dem Perkussionisten Hadi Alizadeh und der Organistin und Pianistin Patricia Ott, Preisträger 2017 beim Wettbewerb „creole-Globale Musik aus Bayern“. Der iranische Perkussionist Hadi Alizadeh bringt mit der persischen Tonbak und der kurdischen Rahmentrommel Daf die orientalische Klangwelt, Rhythmik und die Freude am Geschichtenerzählen in das Programm. Die Stimme der armenischen Sängerin Gayané Sureni entführt den Hörer in die Welt des kaukasischen Berglands und seinen vielen geografischen und ethnischen Einflüssen. Orgel und Klavier, gespielt von der Schweizerin Patricia Ott, verkörpern das klassische westeuropäische Musizieren, die abendländische Harmonik mit Anklängen an den Jazz und legen den Boden für die Schnittstellen westlicher und östlicher Begegnungen.
Beschreibung

Gayané Sureni - Gesang;
Hadi Alizadeh - Percussion;
Patricia Ott - Orgel

aufgeführte Werke
Die KlangBRÜCKE, die diese drei Musiker aufspannen, reicht von persischen Sufi -Gesängen über christlich-armenische Liturgie bis hin zu deutschem Jazz. Ganz unterschiedlich, biographisch-persönlich sind diese Zugänge.
Eintritt
Eintritt frei - Spenden erbeten

Feiern Sie mit uns beim Ankommen und Wiedersehen ab 17:00 Uhr mit Tee und Kaffee, Konzert 18:00 bis 19:00 Uhr und Empfang im Anschluss in den historischen Kapellen
Ort/Raum
St. Egidien - Wolfgangskapelle
Egidienplatz 12
90403 Nürnberg
Busline 36 - Haltestelle Egidienplatz
Online-Anmeldung unter


zurück zur Übersicht
Schlagworte: