Tor der Freiheit

Europäischer Stationenweg auf dem Weg nach Nürnberg

 

Seit ein paar Tagen macht ein „Tor der Freiheit“ neben der Lorenzkirche neugierig auf die Ankunft des Europäischen Stationenwegs. Seit November 2016 reist ein Truck durch ganz Europa und sammelt Reformationsgeschichten ein – am 22. April auch bei uns in Nürnberg.

Ein Film über Nürnberg als Reformationsstadt und viele spannende Geschichten werden anschließend mit auf Reisen gehen, nachdem Sie auf dem Nürnberger Hauptmarkt erstmalig zu sehen und zu hören sind.

Ab dem 20. Mai wird das Tor sowie der Truck mit allen Geschichten in Wittenberg auf der Weltausstellung zu sehen sein.