(Volks-)Kirche im Wandel?

Zentrale Feiern zum Reformationsfest 2018

19 Uhr St. Sebald
20 Uhr St. Lorenz

Festvortrag:       Prof. Dr. Armin Nassehi,
Professor für Soziologie und Gesellschaftstheorie an der Ludwig-Maximilian-Universität München

Unsere Gesellschaft ist im Umbruch. Fachleute vergleichen den heutigen Umbruch mit dem, womit die Menschen zu Luthers Zeiten einen Umgang finden mussten. Digitaler Wandel, Veränderungen in den gesellschaftlichen Bezügen, Globalisierung, soziale Medien – all diese Schlagworte sind Versuche, das in Worte zu fassen, was wir täglich erleben. Kirche und kirchliches Leben finden mitten in dieser Gesellschaft statt. Somit ist auch die kirchliche Entwicklung dem Wandel unterworfen.

Der Münchener Soziologe Prof. Dr. Armin Nassehi unternimmt am Reformationsfest eine soziologische Ortsbestimmung der Kirche in der Gegenwart. Wie sieht die Zukunft der Kirche angesichts des gesellschaftlichen Wandels aus der Sicht eines Soziologen aus? Welche Chancen hat sie? Wo liegen die zentralen Herausforderungen?

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.