Kirche und Stadtleben

Hier informieren wir Sie jeden Monat über einen aktuellen Themenschwerpunkt, der die Menschen der Stadt in besonderer Weise beschäftigt. Vorgestellt werden etwa herausragende Initiativen und Veranstaltungen aber auch gesellschaftlicher Dialog zu Zeitfragen in Nürnberg.

Aktuell: Am 26. Mai 2019 ist Europawahl!

Wer Demokratie wählt
Bildrechte: Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg


Europa steht für Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit, Klimaschutz und Menschenwürde. Europa ist Verständigung. Europa hat Zukunft. Aber: Europa ist nicht selbstverständlich.

Am 26. Mai 2019 ist es deshalb wichtig zu wählen und damit ein Zeichen zu setzen für Demokratie und christliche Werte - gegen Rassismus, Rechtsextremismus und Nationalismus.

Unter dem Motto Europa.Gemeinsam.Wählen. rufen Vertreter der Nürnberger Kirchen und Gewerkschaften geschlossen zur Beteiligung an der Europawahl auf.
 

"Menschen sehen sehr verschieden aus. Sie sind auch sehr verschieden. Sie sprechen anders, sie sind anders. Aber eines ist bei allen gleich: Sie sind Menschen. Aus christlicher Sicht hat jeder Mensch genau das gleiche Recht auf Leben. Überall. Zu allen Zeiten. In Europa trainieren wir diese Sichtweise täglich,"

meint Dekan Christian Kopp vom Prodekanat Nürnberg-Süd und betont damit, warum das Projekt Europa aus christlicher Perspektive so besonders schützenswert ist.

Flankierend zum Bündnis NÜRNBERG HÄLT ZUSAMMEN lädt das Dekanat Nürnberg zudem am 26. Mai 2019 um 11.30 Uhr zu einem
Ökumenischen Kommentar-Gottesdienst in der Lorenzkirche zum Thema 'Europa - zum Erfolg verdammt?' ein.

Zu Gast: Oberbürgermeister Ulrich Maly.

Kommen Sie gerne vorbei!