Jung und Alt

Vom Kindergarten über die Jugendarbeit bis hin zu Seniorenkreisen und Altenpflege: zahlreiche Einrichtungen engagieren sich bei uns in Nürnberg für Menschen in allen Altersgruppen und Lebensstufen.

Im Folgenden haben wir für Sie einen kleinen Überblick zusammengestellt.

 


 

ekin Logo

ekin - Evangelische Kindertagesstätten

Die Evangelische Kindertagesstätten gemeinnützige GmbH Nürnberg - kurz: ekin - ist Träger für 21 Kindertagesstätten in Nürnberg. Die Bildung, Betreuung und Erziehung der Kindern in den Einrichtungen geschieht in enger Kooperation mit den jeweiligen Kirchengemeinden.

Der Arbeit der ekin liegt das christliche Menschenbild zugrunde. Es geht davon aus, dass jeder Mensch von Gott gewollt und geliebt ist. Als Teil der Schöpfung ist jedes Kind einzigartig und unverwechselbar. Es gilt, sorgsam und verantwortlich mit ihnen umzugehen, sie zu stärken und gut auf das weitere Leben vorzubereiten.

Weitere Informationen unter www.ekin-nuernberg.de


 

ejn logo

ejn - Evangelische Jugend Nürnberg

Die Evangelische Jugend Nürnberg (ejn) bildet den evangelischen Jugendverband im Dekanat Nürnberg. In der ejn wird Glaube aktiv gelebt und auf vielfältige Art und Weise weitergeben. In den Angeboten können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Gemeinschaft erleben, die eigene Persönlichkeit entwickeln und eigenverantwortliches, solidarisches Handeln lernen. Die ejn unterstützt und begleitet junge Menschen in allen Bereichen ihrer Lebenswirklichkeit und bietet ihnen Freiräume zur Selbstentfaltung sowie zum ehrenamtlichen Engagement.

Die ejn gliedert sich in die Fachbereiche Gemeindejugendarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Schulbezogene Kinder- und Jugendarbeit, Eichenkreuz Sportarbeit, Migrations- und Integrationsarbeit, Jugendkulturarbeit, Inklusive Arbeit, Freiwillige Soziale Dienste Nordbayern, Gesellschaftspolitische Jugendbildung und Jugendkirche. Außerdem gehören zur ejn die eigenständigen Verbände CVJM, CJB, EC, EJSA und VCP.

Weitere Informationen unter www.ejn.de


 

Altenheimseelsorge Nürnberg Logo

Evangelische Altenheimseelsorge Nürnberg

Die Altenheimseelsorge richtet sich an Menschen, die in Pflegeeinrichtungen leben und arbeiten. Dabei hat sie auch die Angehörigen der Menschen im Blick, die auf Pflege und Betreuung angewiesen sind und begleitet sie. Die Altenheimseelsorge bietet Gespräche, Seelsorge, Gottesdienste, Andachten, Segnungen und Beerdigungen an, aber auch Fortbildungen, kollegialen Austausch und Beistand in schwierigen Situationen.

Die Altenheimseelsorge ist Ansprechpartnerin für alle, die darüber nachdenken, wie das Altwerden in Kirche und Gesellschaft gut gestaltet werden kann.

Weitere Informationen unter www.altenheimseelsorge-bayern.de


 

Miteinander und Beratung: Seniorenkreise und Seniorenzentrum

Während der St. Johannistreff und die vielen Seniorenkreise in den einzelnen Kirchengemeinden den Nürnberger Seniorinnen und Senioren in vielfältigen Angeboten ein geselliges Beisammensein bieten, steht im Seniorenzentrum am Tiergärtnertor die Beratung im Mittelpunkt. Das Älterwerden bringt oft viele Fragen mit sich, egal ob zur Alltagsbewältigung oder konkret zu Pflegeleistungen und ihrer Finanzierung. Deshalb erhält man hier eine umfassende Beratung und Betreuung. Die Mitarbeitenden haben den Überblick über sämtliche Hilfsdienste in Nürnberg und unterstützen bei der Auswahl eines für ältere Menschen geeigneten Angebotes.

Die Seniorenarbeit des Dekanatsbezirks und der Kirchengemeinden wird von der Stadt Nürnberg gefördert.

Logo Stadt Nürnberg